Arbeit und Bildung

Werkstätten

Kerzenwerkstatt
Buchbinderei
Elektromontage
Kreativwerkstatt
Textilwerkstatt
Schlosserei
Verpackung
Keramikwerkstatt

Arbeit ist mehr als nur ein Job

Arbeit und ein strukturierter Tagesablauf sind Bestätigung und Identifizierung, schaffen soziale Kontakte und stärken das Selbstbewusstsein. Vor diesem Hintergrund bietet unsere anerkannte Werkstatt für Menschen mit Behinderungen (WfbM) allen Interessierten eine große Bandbreite von Angeboten in den Bereichen Handwerk, industrielle Fertigung und Dienstleistung. Je nach Vorlieben, Kenntnissen und Ressourcen finden sie hier den passenden Arbeitsplatz für eine langfristige Tätigkeit, in deren Rahmen auch die persönliche Weiterentwicklung und berufliche Bildung und Qualifizierung unterstützt wird.

Arbeit, die passt

Unser Angebot richtet sich an Menschen mit Assistenzbedarf, die vorübergehend nicht auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt tätig sein können. Ob beruflicher Einstieg, Neubeginn nach einer Erkrankung oder eine langfristige Tätigkeit in dem gewünschten Berufsfeld – wir finden für jeden Interessierten den individuell auf seine Bedürfnisse abgestimmten Arbeitsplatz.

Gute Arbeit – gute Ergebnisse

Alle unsere Produkte sind marktfähig und das Ergebnis gemeinsamer Arbeit im Team. Sie tragen die Handschrift aller beteiligten Mitarbeiter*innen. So kann jede und jeder den eigenen Anteil am erzeugten Produkt erkennen und wertschätzen.

Selbstbestimmte Weiterentwicklung

Ein Arbeitsplatz in unserer Werkstatt ist nur eine von vielen Möglichkeiten. Wir unterstützen auch bei dem Wunsch nach weiterführenden Ausbildungen oder Interesse an einem Arbeitsplatz in einem Integrationsbetrieb. Ebenso fördern wir Betriebspraktika, Arbeit auf ausgelagerten Arbeitsplätzen sowie den Übergang auf den ersten Arbeitsmarkt. Dazu kooperieren wir mit einer Vielzahl von Firmen in und um Pankow.

Unsere Produkte und Dienstleistungen: Zuverlässig Qualität

Unsere Produkte und Dienstleistungen entstehen auf den vielfältigen Arbeitsplätzen der Werkstatt der Kaspar Hauser Stiftung. Sie ist als Werkstatt für Menschen mit Behinderungen (WfbM) anerkannt. Neben der beruflichen Rehabilitation sind Kundenorientiertheit und Wirtschaftlichkeit Maßstäbe unserer Arbeit. An drei Standorten befinden sich 15 Produktions-, Handwerks-, und Dienstleistungsbereiche, an denen derzeit 230 Beschäftigte und 45 Mitarbeiter*innen tätig sind.

Ökologisch und mit Fantasie

Unsere Produkte sind das Ergebnis sinnbringender Tätigkeit im kollegialen Team. Wir verarbeiten nur natürliche Materialien – und das mit viel Liebe zum Detail, hoher handwerklicher Präzision und mit großem künstlerischem Anspruch. Von der Idee über die Umsetzung bis zum Verkauf tragen die Produkte die Handschrift unserer Beschäftigten. Die Palette unsere Angebote reicht von hochwertigen Olivenölen aus kontrolliert biologischem Anbau über ausgefallene Buchohrringe bis zu getauchten Kerzen aus reinem Bienenwachs.

Partner in der Region

Wir sind Partner für Privatkunden, öffentliche Auftraggeber, Handel und Gewerbe in der Region und auch darüber hinaus. In Pankow bieten wir Dienstleistungen von der Gartenpflege bis zur Wäscherei.

 

Anerkannte Werkstatt

Unsere Werkstatt ist nach §142 SGB IX anerkannt. Damit können unsere Arbeitsleistungen auf Ihre Ausgleichsabgabe angerechnet werden.

Gemeinnützige Einrichtung

Als gemeinnützige Einrichtung berechnen wir laut Umsatzsteuergesetz und Abgabenordnung unseren Endkunden eine verminderte Mehrwertsteuer von 7 Prozent.

 

Christian
Neumann
Werkstattleiter
030 47 49 05 - 0
Ute
Barz
Sozialdienst Werkstätten
030 47 49 05 - 0
Birgit
Böhm
Sozialdienst Werkstätten
030 47 49 05 - 0

Kontakt und Beratung

Assistenz der Werkstattleitung
Silvia Nöldner
s.noeldner@kh-stiftung.de
Telefon 030 47 49 05 - 39
Telefax: 030 47 49 05 - 99

 

 

nach oben