Kunsthandwerk

Textilwerkstatt

Weben lernen mit Spaß
Die Textilwerkstatt der Kaspar Hauser Stiftung
Abmessen und Zuschneiden
Mit der Strickliesel Ideen umsetzen
Nähen auf der Maschine in der Textilwerkstatt
Muster und Motiv entwerfen
Nähen als Auftragsarbeit
Sorgfältiges Zuschneiden lernen

Jedes Stück ein Unikat: Ob Taschen, Röcke, Kuscheltiere oder Körbchen. Wir verwenden unsere handgewebten Stoffe und ausgewählte Textilmuster. Auf Wunsch produzieren wir Sonderanfertigungen. Neben den Eigenentwürfen führen wir auch Auftragsarbeiten aus, wie Kissenbezüge, Gardinen oder Vorhänge nähen und natürlich auch Reparaturen.
Baumwolle aus kontrolliert biologischem Anbau wird für fast alle Produkte verwendet. Die natürlichen Füllstoffe sind Kapok, Dinkel, Hirse oder Wolle.

Unsere beschäftigten Mitarbeiter*innen nähen, sticken oder weben. Sie sind bei der Farbgestaltung dabei und entwerfen auch die Motive immer wieder neu. Sorgfältiges Arbeiten und feinmotorische Fertigkeiten werden dabei trainiert.

 

Textilwerkstatt

Katalog 2016
nach oben