Die Stiftung

Vertrauensstelle

 

Der Schutz der Menschen vor Gewalt, sei sie sexualisiert, körperlich, verbal oder psychisch, ist ein wichtiges Anliegen in der KHS. Dafür entwickeln wir einen achtsamen Umgang mit den Grenzen und Persönlichkeitsrechten aller Menschen.

Neben Informationen und Weiterbildungen zum Thema Gewalt für Menschen mit Behinderungen, Mitarbeiter*innen, Angehörige, Fahrdienste und andere externe Kooperationspartner führen wir Beratungen und Gespräche durch.

Unsere Vertrauensstelle bietet hierzu regelmäßige Sprechstunden an. In Zusammenarbeit mit allen Beteiligten suchen wir geeignete Formen der Klärung sowie Möglichkeiten der Prävention.

 

nach oben