Wir als Arbeitgeber

Unsere Stellenangebote

Entwicklung ist für jeden möglich – davon sind wir überzeugt. Durch individuell angepasste Arbeit, Beschäftigungsmöglichkeiten nach Maß,  künstlerische Therapien und einen ganzheitlichen Blick auf die von uns begleiteten Menschen gestalten wir Räume für die individuelle Entwicklung jedes Einzelnen.
Gemäß unserer anthroposophischen Grundorientierung ist unser Ziel, ein Höchstmaß an Lebensqualität, Teilhabe und Selbstbestimmtheit zu ermöglichen. Mit unseren 170 Mitarbeiter*innen schaffen wir damit im Berliner Norden einen EntwicklungsRaum für ein zeitgemäßes miteinander Leben, Arbeiten und Wohnen für Menschen mit und ohne Assistenzbedarf.

Wollen Sie Ihren Weg gemeinsam mit uns gestalten? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

Kaufmännisch-technische Assistent*in Gebäudemanagement

Wir suchen zum 1. März 2022 bzw. zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n

Kaufmännisch-technische Assistent*in (*m/w/d) Gebäudemanagement, 
Schwerpunkt Neubau-Projekte/ bauliche Erweiterungen/ Anmietungen etc.

in Teilzeit (mit späterer Aufstockungsmöglichkeit bis hin zu Vollzeit)

Sie gehören zur Verwaltung der Kaspar Hauser Stiftung und sind Teil des Teams Gebäudemanagement. 
Bei der Umsetzung von geplanten Bauprojekten sowie weiteren Anmietungen arbeiten sie eng und vertrauensvoll mit Vorständin, Verwaltungsleiter, Leiterin Gebäudemanagement und Finanzbuchhaltung sowie externen Büros zusammen. 
Sie übernehmen Schnittstellenaufgaben, koordinieren selbstständig alle projektbezogenen administrativen Arbeiten, dokumentieren Absprachen aller Art sowie überwachen Beauftragungen und Zahlungsverkehre, die mit Neubau- und Ausbauvorhaben im Zusammenhang stehen. Dabei beachten sie die Anforderungen und Regelungen unseres Qualitätsmanagementsystems.

Das gehört zu Ihren Aufgaben:

- Zentrale Anlaufstelle für die gesamte Bauprojektkommunikation

  • Koordination und Organisation von Terminen, Sitzungen/ Besprechungen, Veranstaltungen 
  • Protokollierung nach Sitzungen/Besprechungen sowohl inhouse als auch auf Baustellen
  • Ablage und Verwaltung der Projektdokumentation – digital und in Papierform

-    Organisation und Steuerung interner Abläufe

  • Durchsicht von Angeboten und Verträgen 
  • Einholen von Angeboten als Entscheidungsgrundlage z.B. für Investitionen
  • Recherchen

-    Konzepterstellungen in früher Angebotsphase
-    Kompetente Organisation und Erledigung der internen und externen Korrespondenz, inkl. Korrespondenz mit Behörden etc.
-    Empfang und Betreuung von Geschäft- und Kooperationspartner:innen, Baufirmen, Sachverständigen und anderen Externen im Zusammenhang mit Bauthemen
-    Projektbezogene Absprachen mit Auftraggebern/Lieferanten
-    Zeitliche Planung von Lieferungen, Installation und Inbetriebnahme von Neubauten, Mietobjekten, Zwischenlösungen und Projektplanung (Kosten-, Zeit-, Qualitätsziele)
-    Projekt- und sachbezogene Sonderaufgaben
-    Abwesenheitsvertretung und enge Zusammenarbeit mit der Teamleitung Gebäudemanagement
-    In enger Abstimmung mit der Finanzbuchhaltung/ Baukonto

  • Führung eines Baubuches nach Gewerken
  • Bearbeitung von Sicherheitseinbehalten
  • Erstellung von Verwendungsnachweisen für Drittmittelgeber:innen

Das bringen Sie idealerweise mit:

  • Ausgeprägtes technisches Interesse sowie fundierte Kenntnisse in MS-Office.
  • Gute Kenntnisse der deutschen Sprache in Wort & Schrift und den Führerschein Klasse B. 
  • Sie verfügen über einen eigenverantwortlichen und strukturierten Arbeitsstil mit hohem Qualitätsanspruch. 
  • Sie pflegen einen respektvoll, wertschätzenden und achtsamen Umgang mit Menschen mit und ohne Assistenzbedarf.
  • Der Blick fürs „Ganze“, Klarheit und Flexibilität gepaart mit hoher Empathie runden ihr Profil ab.

Ihre Ausbildung und fachliche Erfahrung:

  • Sie haben eine abgeschlossene Ausbildung/Studium im technischen oder kaufmännischen Bereich oder eine vergleichbare Aus- und Weiterbildung absolviert.
  • Sie bringen mehrjährige Berufserfahrung bei der Begleitung von Bauprojekten, im Assistenzbereich oder einer vergleichbaren Position mit.
  • Im Idealfall bringen Sie theoretische Kenntnisse oder praktische Erfahrung mit Standard-Projektmanagement-Methoden und Kenntnisse im Qualitätsmanagementbereich mit.

Wie wir sind: Von Anfang an Mittendrin! 
Ein lebendiges Miteinander von Menschen mit und ohne Assistenzbedarf, eine zugewandt offene Atmosphäre, ansprechende Räumlichkeiten und die Nähe zur Natur prägen unsere Gemeinschaft in allen Lebens- und Arbeitsbereichen. Getreu unserem Leitsatz: „Entwicklung ist für jeden möglich“ fördern wir unsere Mitarbeiter*innen in ihrer persönlichen Entwicklung durch regelmäßige Supervision und überdurchschnittliche Fort-und Weiterbildungen. Ein ehrliches und vertrauensbasiertes Miteinander sind für uns selbstverständlich. Unsere Vergütung richtet sich nach den AVB des Paritätischen Wohlfahrtverbandes und wird ergänzt durch Leistungen im Rahmen der Altersvorsorge sowie weitere betriebliche Sozialleistungen.

Möchten Sie in dieser gestaltenden und spannenden Aufgabe für die Kaspar Hauser Stiftung tätig werden? Dann freuen wir uns auf Ihre vollständige Bewerbung. Bitte senden Sie diese ausschließlich elektronisch per Email mit Anlagen in einer einzigen PDF-Datei bis zum 15.01.2022 an bewerbung@kh-stiftung.de 

Haben Sie Rückfragen?
Dann gern per Mail an Frau Heinemann unter katrin.heinemann@kh-stiftung.de

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Webseite.
 

Bundesfreiwilligendienst

Wir bieten ganzjährig Plätze für den Bundesfreiwilligendienst in allen Bereichen der Kaspar Hauser Stiftung an. Bewerben Sie sich aktuell zum Beginn am 1. März und am 1. September!


Bitte richten Sie Ihre Bewerbung an:

Martina Barnow

Praktikum und Freiwilligendienst

martina.barnow@kh-stiftung.de

030 47 49 05 - 0  (Di. - Do.)

 

Weitere Informationen finden Sie hier: Bundesfreiwilligendienst, BFD

 

Heilerziehungspfleger*in, Altenpfleger*in oder Gesundheits- und Krankenpfleger*in für unsere Wohnstätte

In unserer Wohnstätte am Schlosspark in Berlin-Pankow finden 25 Erwachsene mit vorwiegend geistiger und körperlicher Beeinträchtigung in 3 Wohngruppen einen guten Platz zum Leben. Wir wollen unser Angebot an modernen inklusiven Wohnplätzen weiter ausgestalten und suchen dafür zum nächstmöglichen Zeitpunkt engagierte Fachkräfte mit Gestaltungskompetenz und Initiative als

Heilerziehungspfleger*in, Altenpfleger*in oder Gesundheits- und Krankenpfleger*in für unsere Wohnstätte (*w/m/d)
für eine Wohngruppe in Teilzeit (max. 35h/W.)

Ihre Aufgaben:

  • Begleitung, Beratung und Hilfe bei der Lebensführung und Strukturierung des Alltags im Tagesdienst (2-Schichtmodell, keine Nachtdienste)
  • Individuelle und bedarfsorientierte ganzheitliche Planung der Entwicklungsziele
  • Systematische und individuell anpasste Gestaltung von Fördermöglichkeiten
  • Durchführung medizinischer Verordnungen und Einhaltung von Hygiene- und Pflegestandards
  • Mitwirkung bei der Weiterentwicklung moderner inklusiver Wohnkonzepte
  • Koordination und Pflege der Kontakte zu Angehörigen, gesetzlichen Betreuern und Behörden

Sie bringen mit:

  • eine abgeschlossene Berufsausbildung als Heilerziehungspfleger*in, Altenpfleger*in, Gesundheits- und Krankenpfleger*in oder alternativ gerne auch als Erzieher*in oder Heilpädagoge*in wünschenswert 
  • eine konstruktiv, werteorientierte Grundhaltung und positive Ausstrahlung mit Sinn für Humor
  • den Mut und die Offenheit, sich neuen Aufgaben zu stellen und Dinge einfach auszuprobieren
  • die Fähigkeit Impulse zu setzen, sich selbst zu reflektieren und dabei zu lernen 
  • ein gutes Gespür für Kommunikation auf allen Ebenen und Kreativität in der Gestaltung ihres Tätigkeitsfeldes
  • einen respektvollen Umgang mit Menschen mit besonderen Bedürfnissen 
  • Interesse an einer zeitgemäßen Auseinandersetzung mit der Anthroposophie
  • die entsprechende Fachkraftqualifikation und idealerweise Erfahrung im Einsatz unterschiedlicher Betreuungskonzepte
  • Erfahrungen im Tätigkeitsfeld einer besonderen Wohnform ist wünschenswert

Das bieten wie Ihnen: 

  • Eine Vergütung nach AVB vom Paritätischen Wohlfahrtsverband
  • besonderer finanzieller Ausgleich für Schichtarbeit und Arbeit an Sonn- und Feiertagen
  • betriebliches Yoga und umfangreiche Sozialleistungen wie Kinderzulage und betriebliche Altersvorsorge, Hinterbliebenen- und Berufsunfähigkeitsabsicherung
  • Wir unterstützen unsere Mitarbeiter (m/w/d) in ihrer persönlichen Entwicklung durch regelmäßige Supervision und überdurchschnittliche Fort-und Weiterbildungen
  • Ansprechende Räumlichkeiten und die Nähe zur Natur prägen unsere Gemeinschaft in allen Lebens- und Arbeitsbereichen
  • Ein lebendiges und vertrauensbasiertes Miteinander von Menschen mit und ohne Behinderungen, in einer zugewandten und offenen Atmosphäre

Wollen Sie Ihren Weg gemeinsam mit uns gestalten? Dann freuen wir uns auf Ihre vollständige Bewerbung! Senden Sie diese bitte ausschließlich elektronisch per E-Mail mit Anlagen (in einer einzigen PDF-Datei) an: bewerbung@kh-stiftung.de

Haben Sie Rückfragen? Dann gerne per E-Mail an Frau Kross nicole.kross@kh-stiftung.de

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Website. 

IT-Systemadministrator (w/m/d)

Für unseren Verwaltungsbereich in Berlin Pankow suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt ein*en   

IT-Systemadministrator (w/m/d)
(VZ 38,5h/Woche)

Sie werden in verantwortlicher Position dazu beitragen, die IT-Ausstattung der Kaspar Hauser Stiftung in Hard- und Software zu modernisieren und die Geschäftsprozesse weiter zu digitalisieren. 

Aufgaben sind u.a.:

  • Leitung unseres IT-Teams, bestehend aus zwei weiteren Mitarbeitern
  • Technische Implementierung neuer Software-Lösungen mit Unterstützung externer Dienstleister und zentrale Mitwirkung an der vorausgehenden Beschaffungs¬entscheidung
  • Anwendungsbetreuung mit Unterstützung externer Dienstleister
  • Pflege vorhandener Software-Komponenten (Micos, Docuware, Timeline, Citrix und Windows Active Directory)  
  • Koordination des internen Supports für unsere Mitarbeiter*innen
  • konzeptionelle Mitarbeit bei der Optimierung von Geschäftsprozessen
  • Selbstentwicklung im Team
  • Analyse von Problemstellungen und Erstellung technischer Spezifikationen / Dokumentationen
  • Management von Geräten und Benutzerrechten

Voraussetzungen/Anforderungen: 

  • abgeschlossenes (Fach-)Hochschulstudium der Informatik oder vergleichbare (berufliche) Qualifikation 
  • idealerweise mehrjährige Erfahrung und Kenntnisse im Aufgabenfeld sowie Erfahrungen in der Eingliederungshilfe
  • Erfahrung und Kenntnisse in Konzeption und Aufbau technischer Infrastruktur
  • Lust und Sinn für die Entwicklung von Geschäftsprozessen und Auswahl dafür geeigneter Soft- und Hardware im Kontext des Betriebes
  • hohe Kommunikationsfähigkeit und Gestaltungsvermögen 
  • Bereitschaft zur Zusammenarbeit mit Menschen mit Assistenzbedarf
  • Kreative und lösungsorientierte Herangehensweise
  • souveränes und freundliches Auftreten mit einer ausgeprägten Serviceorientierung
  • Interesse an neuen Technologien und Bereitschaft zum Brainstorming im Kolleg*innenkreis, ob diese Technologien uns in unserer Arbeit unterstützen können 

Das bieten wir Ihnen:

  • Hohe fachliche Gestaltungsspielräume als unser Teamleiter IT
  • Umfangreiche Sozialleistungen wie Kinderzulage und betriebliche Altersvorsorge, Hinterbliebenen- und Berufsunfähigkeitsabsicherung
  • Wir unterstützen unsere Mitarbeiter (m/w/d) in ihrer persönlichen Entwicklung durch überdurchschnittliche Fort-und Weiterbildungen
  • Ein lebendiges und vertrauensbasiertes Miteinander von Menschen mit und ohne Assistenzbedarf in einer zugewandten und offenen Atmosphäre

Wollen Sie Ihren Weg gemeinsam mit uns gestalten? Dann freuen wir uns auf Ihre vollständige Bewerbung inkl. Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung! Senden Sie diese bitte ausschließlich elektronisch per E-Mail mit einer einzigen PDF-Datei bis zum 31.01.2022 an bewerbung@kh-stiftung.de.

Weitere Informationen zu unserer Stiftung finden Sie auf unserer Webseite.

Heilerziehungspfleger*innen-Ausbildung

In unserem Wohnbereich und im Beschäftigungs- und Förderbereich bieten wir im Rahmen einer

berufsbegleitenden Heilerziehungspfleger*innen-Ausbildung

Stellen an.

Dazu kooperieren wir u.a. mit der Emil-Molt-Akademie.

 

Bei Interesse melden Sie sich bitte unter: bewerbung@kh-stiftung.de

 

 

Finanzbuchhalter*in

Zur Kaspar Hauser Stiftung mit Standorten in der Pankstraße und in der Rolandstraße gehören zur Verwaltung folgende Teams: Finanzen, Personal, Gebäudemanagement und Informationstechnik mit zurzeit 14 Mitarbeiter*innen. Dabei verstehen wir uns selbst als Bindeglied zwischen den einzelnen Menschen und den vorgegebenen komplexen Regelungen. Zur dauerhaften Verstärkung unseres Teams in der Pankstraße suchen wir Sie zum 01.03.2022 oder zum nächstmöglichen Zeitpunkt als 

Finanzbuchhalter*in (*w/m/d)
(Vollzeit mit 38,5h/W., Teilzeit möglich)

In dieser Funktion sind Sie als Teil des Teams der Finanzbuchhaltung für einen Aufgabenbereich zuständig, den wir gern mit Ihnen gemeinsam weiter ausgestalten wollen. 

Ihre Aufgaben:

  • Eigenständige Bearbeitung der Debitorenbuchhaltung inklusive aller damit verbundenen abwechslungsreichen Nebentätigkeiten
  • Unterstützung bei Monats-, Quartals- und Jahresabschlussarbeiten
  • Vertretung der Kolleg*innen in der Finanzbuchhaltung bei Urlaub und Krankheit (u.a. Kasse)
  • Sie optimieren Prozesse und Abläufe im eigenen Arbeitsgebiet und unterstützen bei der Durchführung von Projekten
  • Sie haben Teil an der Weiterentwicklung und Ausgestaltung Ihrer Stelle, um den Aufgaben von morgen gewachsen zu sein

Ihr persönliches Profil:    

  • Sie pflegen einen respektvoll-wertschätzenden Umgang mit Menschen mit und ohne Assistenzbedarf
  • Durch Ihren strukturierten Arbeitsstil behalten Sie auch in stressigen Situationen den Überblick
  • Sie begeistert eigenständiges Arbeiten ebenso wie die gemeinsame Arbeit innerhalb des Teams
  • Sie besitzen eine werteorientierte Grundhaltung und eine positive Ausstrahlung mit dem Herz an der richtigen Stelle, dabei sind Sie tatkräftig, kooperativ im Umgang und konsequent regelkonform in Ihrem Handeln
  • Sie verfügen über die Fähigkeit zu Priorisieren und eine gute Dienstleistungsorientierung

Ihre Ausbildung und fachliche Erfahrung:

  • Sie haben eine abgeschlossene kaufmännische Ausbildung und konnten idealerweise im beschriebenen Aufgabenfeld bereits Berufserfahrung sammeln
  • Sie besitzen sehr gute Anwenderkenntnisse in den MS-Office-Standardanwendungen (vor allem in Excel)

Wie wir sind: Von Anfang an Mittendrin! 
Ein lebendiges Miteinander von Menschen mit und ohne Assistenzbedarf, eine zugewandt offene Atmosphäre, ansprechende Räumlichkeiten und die Nähe zur Natur prägen unsere Gemeinschaft in allen Lebens- und Arbeitsbereichen. Getreu unserem Leitsatz: „Entwicklung ist für jeden möglich“ fördern wir unsere Mitarbeiter*innen in ihrer persönlichen Entwicklung durch regelmäßige Supervision und überdurchschnittliche Fort-und Weiterbildungen. Ein ehrliches und vertrauensbasiertes Miteinander sind für uns selbstverständlich. Unsere Vergütung richtet sich nach den AVB des Paritätischen Wohlfahrtverbandes und wird ergänzt durch Leistungen im Rahmen der Altersvorsorge sowie weitere betriebliche Sozialleistungen.

Wollen Sie Ihren Weg gemeinsam mit uns gestalten? Dann freuen wir uns auf Ihre vollständige Bewerbung! Senden Sie diese bitte ausschließlich elektronisch per Email mit Anlagen (PDF-Format) bis zum 18.02.2022 
an: bewerbung@kh-stiftung.de

Haben Sie Rückfragen? Dann gerne telefonisch unter: 030/474905 -27 an Frau Stephanie Petz.
Weitere Informationen finden Sie auf unserer Webseite.
 

Heilerziehungspfleger*in, Heilpädagog*in, Erzieher*in, Sozialarbeiter*in, Rehapädagog*in

In unserer Wohnstätte am Schlosspark in Berlin-Pankow finden 25 Erwachsene mit vorwiegend geistiger und körperlicher Beeinträchtigung in 3 Wohngruppen einen guten Platz zum Leben. Wir wollen unser Angebot an modernen inklusiven Wohnplätzen weiter ausgestalten und suchen dafür zum nächstmöglichen Zeitpunkt engagierte Fachkräfte mit Gestaltungskompetenz und Initiative als

Heilerziehungspfleger*in, Heilpädagog*in, Erzieher*in, Sozialarbeiter*in, Rehapädagog*in für unsere Wohnstätte (*w/m/d)
für eine Wohngruppe in Teilzeit (max. 35h/W.) zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Ihre Aufgaben:

  • Übernahme von bis zu zwei Bezugsbetreuungen bei sieben Bewohner*innen in der Wohngruppe
  • Begleitung und Hilfe bei der Lebensführung und Strukturierung des Alltags im Tagesdienst (2-Schichtmodell, keine Nachtdienste)
  • Unterstützung der Bewohner*innen bei einer selbstbestimmten Lebensführung
  • Umsetzung des Teilhabeplans bzw. der Teilhabezielvereinbarungen
  • Systematische und individuell anpasste Gestaltung von Fördermöglichkeiten
  • Durchführung medizinischer Verordnungen und Einhaltung von Hygiene- und Pflegestandards
  • Mitwirkung bei der Weiterentwicklung moderner inklusiver Wohnkonzepte
  • Koordination und Pflege der Kontakte zu Angehörigen, gesetzlichen Betreuern und Behörden

Sie bringen mit:

  • eine abgeschlossene Berufsausbildung als Heilerziehungspfleger*in, oder alternativ gerne auch als Erzieher*in, Heilpädagoge*in, Rehapädagog*in, Sozialarbeiter*in wünschenswert 
  • eine konstruktiv, werteorientierte Grundhaltung und positive Ausstrahlung mit Sinn für Humor
  • den Wunsch, partizipativ, prozessorientiert und auf Augenhöhe mit den Bewohner*innen zu arbeiten
  • den Mut und die Offenheit, sich neuen Aufgaben zu stellen und Dinge einfach auszuprobieren
  • die Fähigkeit Impulse zu setzen, sich selbst zu reflektieren und dabei zu lernen 
  • ein gutes Gespür für Kommunikation auf allen Ebenen und Kreativität in der Gestaltung ihres Tätigkeitsfeldes
  • einen respektvollen Umgang mit Menschen mit besonderen Bedürfnissen 
  • Interesse an einer zeitgemäßen Auseinandersetzung mit der Anthroposophie
  • die entsprechende Fachkraftqualifikation und idealerweise Erfahrung im Einsatz unterschiedlicher Betreuungskonzepte
  • Erfahrungen im Tätigkeitsfeld einer besonderen Wohnform ist wünschenswert

Das bieten wie Ihnen: 

  • Eine Vergütung nach AVB vom Paritätischen Wohlfahrtsverband
  • besonderer finanzieller Ausgleich für Schichtarbeit und Arbeit an Sonn- und Feiertagen
  • betriebliches Yoga und umfangreiche Sozialleistungen wie Kinderzulage und betriebliche Altersvorsorge, Hinterbliebenen- und Berufsunfähigkeitsabsicherung
  • Wir unterstützen unsere Mitarbeiter (m/w/d) in ihrer persönlichen Entwicklung durch regelmäßige Supervision und überdurchschnittliche Fort-und Weiterbildungen
  • Ansprechende Räumlichkeiten und die Nähe zur Natur prägen unsere Gemeinschaft in allen Lebens- und Arbeitsbereichen
  • Ein lebendiges und vertrauensbasiertes Miteinander von Menschen mit und ohne Behinderungen, in einer zugewandten und offenen Atmosphäre

Wollen Sie Ihren Weg gemeinsam mit uns gestalten? Dann freuen wir uns auf Ihre vollständige Bewerbung! Senden Sie diese bitte ausschließlich elektronisch per E-Mail mit Anlagen (in einer einzigen PDF-Datei) bis zum 31.01.2022 an: bewerbung@kh-stiftung.de

Haben Sie Rückfragen? Dann gerne per E-Mail an Frau Kross nicole.kross@kh-stiftung.de

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Webseite.

Altenpfleger*in, Heilerziehungspfleger*in, Gesundheits- und Krankenpfleger*in

In unserer Wohnstätte am Schlosspark in Berlin-Pankow finden 25 Erwachsene mit vorwiegend geistiger und körperlicher Beeinträchtigung in 3 Wohngruppen einen guten Platz zum Leben. Wir wollen unser Angebot an modernen inklusiven Wohnplätzen weiter ausgestalten und suchen dafür zum nächstmöglichen Zeitpunkt engagierte Fachkräfte mit Gestaltungskompetenz und Initiative als

Altenpfleger*in, Heilerziehungspfleger*in, Gesundheits- und Krankenpfleger*in (*w/m/d)
für eine Wohngruppe in Teilzeit (max. 35h/W.)

Ihre Aufgaben:

  • Übernahme von bis zu zwei Bezugsbetreuungen bei neun Bewohner*innen in der Wohngruppe
  • Begleitung und Hilfe bei der Lebensführung und Strukturierung des Alltags im Tagesdienst (2-Schichtmodell, keine Nachtdienste)
  • Individuelle und bedarfsorientierte ganzheitliche Planung der Entwicklungsziele
  • Systematische und individuell anpasste Gestaltung von Fördermöglichkeiten
  • Durchführung umfangreicher grundkrankenpflegerischer Maßnahmen sowie Unterstützung bei der Zubereitung von Nahrungsmitteln
  • Unterstützung der Bewohner bei einer selbstbestimmten Lebensführung und der Verbesserung und dem Erhalt der individuellen Lebensqualität
  • Durchführung medizinischer Verordnungen und Einhaltung von Hygiene- und Pflegestandards
  • Mitwirkung bei der Weiterentwicklung moderner inklusiver Wohnkonzepte
  • Koordination und Pflege der Kontakte zu Angehörigen, gesetzlichen Betreuern und Behörden

Sie bringen mit:

eine abgeschlossene Berufsausbildung als Heilerziehungspfleger*in, Altenpfleger*in, Gesundheits- und Krankenpfleger*in oder alternativ gerne auch als Erzieher*in oder Heilpädagoge*in wünschenswert 

  • eine konstruktiv, werteorientierte Grundhaltung und positive Ausstrahlung mit Sinn für Humor
  • den Mut und die Offenheit, sich neuen Aufgaben zu stellen und Dinge einfach auszuprobieren
  • die Fähigkeit Impulse zu setzen, sich selbst zu reflektieren und dabei zu lernen 
  • ein gutes Gespür für Kommunikation auf allen Ebenen und Kreativität in der Gestaltung ihres Tätigkeitsfeldes
  • einen respektvollen Umgang mit Menschen mit besonderen Bedürfnissen 
  • Interesse an einer zeitgemäßen Auseinandersetzung mit der Anthroposophie
  • die entsprechende Fachkraftqualifikation und idealerweise Erfahrung im Einsatz unterschiedlicher Betreuungskonzepte
  • Erfahrungen im Tätigkeitsfeld einer besonderen Wohnform ist wünschenswert

Das bieten wie Ihnen: 

  • Eine Vergütung nach AVB vom Paritätischen Wohlfahrtsverband
  • besonderer finanzieller Ausgleich für Schichtarbeit und Arbeit an Sonn- und Feiertagen
  • betriebliches Yoga und umfangreiche Sozialleistungen wie Kinderzulage und betriebliche Altersvorsorge, Hinterbliebenen- und Berufsunfähigkeitsabsicherung
  • Wir unterstützen unsere Mitarbeiter (m/w/d) in ihrer persönlichen Entwicklung durch regelmäßige Supervision und überdurchschnittliche Fort-und Weiterbildungen
  • Ansprechende Räumlichkeiten und die Nähe zur Natur prägen unsere Gemeinschaft in allen Lebens- und Arbeitsbereichen
  • Ein lebendiges und vertrauensbasiertes Miteinander von Menschen mit und ohne Behinderungen, in einer zugewandten und offenen Atmosphäre

Wollen Sie Ihren Weg gemeinsam mit uns gestalten? Dann freuen wir uns auf Ihre vollständige Bewerbung! Senden Sie diese bitte ausschließlich elektronisch per E-Mail mit Anlagen (in einer einzigen PDF-Datei) bis zum 31.01.2022 an: bewerbung@kh-stiftung.de

Haben Sie Rückfragen? Dann gerne per E-Mail an Frau Kross: nicole.kross@kh-stiftung.de

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Webseite.
 

nach oben